Rückblick auf das Fuldaradeln 2013

Das diesjährige Fuldaradeln war wieder eine gelungene Veranstaltung. Das Wetter spielte mit, so dass viele Radler den Weg nach Fuldabrück, Baunatal, Edermünde, Guxhagen und  Körle fanden. In diesem Jahr war in Fuldabrück der Start und in Körle das Ziel. Erstmals führte die Strecke auch über Edermünde. Pünktlich um 10.00 Uhr wurde das 11. Fulda-Radeln in Fuldabrück gestartet und die Fahrt verlief in Richtung Fuldabrück – Dennhausen / Dittershausen. Bei optimalen Wetterbedingungen waren über 4.000 Teilnehmer auf der Strecke. Für das leibliche Wohl in Bergshausen sorgten bereits traditionell die Gaststätten „Der Fährmann“ und „Fulle-Marie“ sowie in Dennhausen / Dittershausen der Biergarten „Am Fuldaknie“ in gewohnt bester Manier. Wir möchten uns an dieser Stelle beim DRK Bergshausen und DRK Fuldabrück ganz herzlich bedanken, die die Erste Hilfe Stationen betreut und gleichzeitig die Aufgabe der jeweiligen Stempelstelle wahrgenommen haben.

 

Bei der Verlosung haben insgesamt 454 Radfahrer/innen aus verschiedenen Städten und Gemeinden teilgenommen. Die meisten aus Baunatal, Fuldabrück, Kassel, Guxhagen, Körle, aber auch aus Rotenburg, Großalmerode, Espenau, Bad Wildungen, etc. Die ersten drei Preise wurden am Mittwoch, 21.08.2013, in dem Brauhaus Knallhütte der Hütt – Brauerei im Rahmen einer kleinen Feier überreicht. Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Hütt – Brauerei, insbesondere bei Herrn Frank Bettenhäuser sowie bei Herrn Jochen Trogisch, für den „märchenhaft gastfreundlichen“ Rahmen der kleinen Feier bedanken.

 

Gewinnübergabe vor dem Dorothea Viehmann Brunnen:

Auf dem Bild zu sehen von links nach rechts: Mario Gerhold (Bürgermeister der Gemeinde Körle), Edgar Slawik (Bürgermeister der Gemeinde Guxhagen), Manfred Schaub (Bürgermeister der Stadt Baunatal), Frau Marie Manske (Gewinnerin des 2. Preis), Herr Volker Müller (Gewinner des 3. Preis), Frau Sigrid Krug (Gewinnerin des 1. Preis), Dieter Lengemann (Bürgermeister der Gemeinde Fuldabrück), Frank Bettenhäuser (Hütt-Brauerei), Herr Stefan Wassmuth (Radverkehrsbeauftragter der Gemeinde Edermünde)

Auf dem Bild zu sehen von links nach rechts:
Mario Gerhold (Bürgermeister der Gemeinde Körle), Edgar Slawik (Bürgermeister der Gemeinde Guxhagen), Manfred Schaub (Bürgermeister der Stadt Baunatal), Frau Marie Manske (Gewinnerin des 2. Preis), Herr Volker Müller (Gewinner des 3. Preis), Frau Sigrid Krug (Gewinnerin des 1. Preis), Dieter Lengemann (Bürgermeister der Gemeinde Fuldabrück), Frank Bettenhäuser (Hütt-Brauerei), Herr Stefan Wassmuth (Radverkehrsbeauftragter der Gemeinde Edermünde)

 

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2013 | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf das Fuldaradeln 2013

Flyer zum Fuldaradeln 2013

Fuldaradel2013Den Flyer zum Fuldaradeln 2013 können sie hier herunterladen: Fuldaradeln Flyer 2013

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2013 | Kommentare deaktiviert für Flyer zum Fuldaradeln 2013

Fuldaradel2013

Das Fulda-Radeln findet dieses Jahr am

Sonntag, 07. Juli 2013

statt.

Bei Fragen steht Ihnen das Info-Telefon unter 05665/94980 zur Verfügung.

Veröffentlicht am | Kommentare deaktiviert für 11. Fuldaradeln 2013

Rückblick auf das Fuldaradeln 2012

Hier einige Impressionen vom Fuldaradeln, welches am 1. Juli 2012 auf der 23 km langen Strecke zwischen Körle und Bergshausen stattfand.

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2012 | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf das Fuldaradeln 2012

Flyer zum Fuldaradeln 2012

Den Flyer zum Fuldaradeln 2012 finden sie hier: Flyer Fuldaradeln 2012

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2012 | Kommentare deaktiviert für Flyer zum Fuldaradeln 2012

10. Fuldaradeln 2012

Das diesjährige Fuldaradeln findet am Sonntag den 01. Juli 2012 statt.

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2012 | Kommentare deaktiviert für 10. Fuldaradeln 2012

Flyer zum Fuldaradeln 2011

Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Fuldaradeln 2011

 

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2011 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Flyer zum Fuldaradeln 2011

Begrüßung zum 9. Fuldaradeln 2011

„Herzlich Willkommen zum Fuldaradeln!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Kinder und Jugendliche, verehrte Gäste,

am Sonntag den 3. Juli 2011 laden die Gemeinden Fuldabrück, Guxhagen, Körle und die Stadt Baunatal wieder zum Fuldaradeln ein. Diese Veranstaltung hat mittlerweile einen festen Platz im Terminkalender der Region, denn sie findet jährlich am ersten Sonntag im Juli statt.

An den Aktionspunkten auf der 23 km langen Strecke zwischen Fuldabrück-Bergshausen und Körle gibt es für Erwachsene wie Kinder viel zu erleben. Platzkonzerte, Märchenaufführungen, jede Menge Spielmöglichkeiten und vielfältige Verpflegungsangebote garantieren einen erholsamen Tag für alle Gäste, ob mit oder ohne Fahrrad. Erfrischung und Entspannung findet man an vielen Aktionspunkten, so dass für Ungeübte und Kinder die einzelnen Etappen leicht zu bewältigen sind.

Alle Fuldaradlerinnen und –radler können auch in diesem Jahr wieder an einer Verlosung teilnehmen, wenn sie alle fünf Aktionspunkte erreicht haben. Bitte geben Sie den Abschnitt bei einer Stempelstelle ab. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen Ihnen gute Fahrt und viel Vergnügen beim 9. Fuldaradeln.

Von Links: Manfred Schaub (BGM Baunatal), Mario Gerhold (BGM Körle), Edgar Slawik (BGM Guxhagen), Dieter Lengemann (BGM Fuldabrück)

Von Links: Manfred Schaub (BGM Baunatal), Mario Gerhold (BGM Körle), Edgar Slawik (BGM Guxhagen), Dieter Lengemann (BGM Fuldabrück)

 

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2011 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Meldeplattform Radverkehr

Die Gemeinde Fuldabrück ist die erste Kommune aus Nordhessen die an der Meldeplattform Radverkehr teilnimmt.
Zu hohe Bordsteinkanten, fehlende Markierungen, verwirrende Schilder – solche und andere Schäden an Radwegen können Bürger in Hessen über das Internet melden, ab sofort auch in  Fuldabrück. Die Meldeplattform Radverkehr ist ein Schritt zur nachhaltigen Mobilität. Dass sich mittlerweile eine Vielzahl an Kommunen bei diesem Projekt engagieren, zeigt die hohe Bedeutung, die diesem Thema in Hessen beigemessen wird.
Bürger können ihre Beobachtungen dem System auf einfache Weise melden und auf Wunsch mit eigenen Bildern illustrieren. Eine digitale Karte hilft bei der Lokalisierung. Das System informiert dann automatisch den Ansprechpartner der betreffenden Kommune. Zudem bietet das System den Kommunen die Möglichkeit, den Bürger für
Rückfragen zu kontaktieren und über die Erledigung  seines Hinweises zu benachrichtigen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Meldeplattform Radverkehr

Rückblick auf das 8. Fulda-Radeln am Sonntag, 04. Juli 2010

Das diesjährige Fuldaradeln war wieder eine gelungene Veranstaltung. Das Wetter spielte mit, so dass viele Radler den Weg nach Körle, Guxhagen, Baunatal und Fuldabrück fanden. In diesem Jahr war in Körle der Start und in Fuldabrück – Bergshausen das Ziel.

Pünktlich um 10.00 Uhr wurde das 8. Fulda-Radeln in Körle gestartet und die fahrt verlief in Richtung Fuldabrück.

Für das leibliche Wohl in Bergshausen sorgten bereits traditionell die Gaststätten „Der Fährmann“ und „Fulle-Marie“ sowie die Landfrauen Bergshausen in gewohnt bester Manier.

Am Nachmittag spielte das Theater Laku-Paka für die kleinen Besucher da Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“.

In Dennhausen / Dittershausen hatte der Biergarten „Am Fuldaknie im schönen Wiesengrund“ wieder den ganzen Tag geöffnet und zog ebenfalls viele Besucher an.

Wir möchten uns an dieser Stelle beim DRK Bergshausen und DRK Fuldabrück ganz herzlich bedanken, die die Erste Hilfe Stationen betreut und gleichzeitig die Aufgabe der jeweiligen Stempelstelle wahrgenommen haben.

Bei der Verlosung haben wieder zahlreiche Radfahrer/innen aus verschiedenen Städten und Gemeinden teilgenommen.

Die ersten drei Preise wurden am Mittwoch, 14.07.2010, in dem Brauhaus Knallhütte der Hütt – Brauerei im Rahmen einer kleinen Feier überreicht.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Hütt – Brauerei, insbesondere bei dem Verkaufsleiter Norbert Pustlauk sowie bei Herrn Jochen Trogisch, für den „märchenhaft gastfreundlichen“ Rahmen der kleinen Feier bedanken.

Gewinnübergabe vor dem Dorothea Viehman Brunnen: Oben von links nach rechts: Egon Hofmann (Erster Beigeordneter Gemeinde Guxhagen), Günther Döring (Erster Beigeordneter Gemeinde Körle), Albert Preuss (Erster Beigeordneter Gemeinde Fuldabrück), Manfred Schaub (Bürgermeister der Stadt Baunatal) Unten von links nach rechts: Sandra Bühn mit Familie (Gewinnerin des 1. Preis), Stefan Schimmeyer (Gewinner des 2. Preis), Norbert Pustlauk (Vertriebsleiter Hütt – Brauerei)

Gewinnübergabe vor dem Dorothea Viehman Brunnen: Oben von links nach rechts: Egon Hofmann (Erster Beigeordneter Gemeinde Guxhagen), Günther Döring (Erster Beigeordneter Gemeinde Körle), Albert Preuss (Erster Beigeordneter Gemeinde Fuldabrück), Manfred Schaub (Bürgermeister der Stadt Baunatal) Unten von links nach rechts: Sandra Bühn mit Familie (Gewinnerin des 1. Preis), Stefan Schimmeyer (Gewinner des 2. Preis), Norbert Pustlauk (Vertriebsleiter Hütt – Brauerei)

Veröffentlicht unter Fuldaradeln 2010 | Hinterlasse einen Kommentar